Vorhang auf!

Lerne die Menschen hinter den Kulissen und ihre Geschichte kennen.

Wähle zwischen Thema (lila), der Art der Aktivität (gelb) und der Größe der Geldbörse (grau | klein bis € 10 | mittel € 10 – € 50 | groß ab € 50).

Ein starkes Warum

Ein starkes Warum

Beitrag der WocheCafé & RestaurantFlucht & Integrationmittlere Geldbörse
Macht auch ein starkes Team. Das magdas Hotel ist sein Social Business - nicht nur, sondern auch auf Gewinn orientiert. Sie gliedern Menschen, die es am Arbeitsmarkt schwer haben, in die Arbeitswelt ein und geben ihnen somit eine zweite Chance.
Weiterlesen
Leiwande Leinen für Hunde

Leiwande Leinen für Hunde

große GeldbörseNachhaltigkeitOnlineshop
In ihrem Online-Shop bietet Eva Schober Nachhaltiges für den besten Freund des Menschen an. Einige der Produkte für Hunde fertigt sie in ihrer kleinen Manufaktur in Wien sogar selbst.
Weiterlesen
10 Bretter, die die Welt bedeuten

10 Bretter, die die Welt bedeuten

Aufklärenkleine GeldbörseSport
Ein Spiel, bei dem die Regeln auf der ganzen Welt gleich sind und für das man keine Sprache braucht, um es zu spielen: Schach. Und eine Frau, die damit in Wien Integration vorantreibt.
Weiterlesen
Stadtführung in regenbogen-bunt

Stadtführung in regenbogen-bunt

AufklärenLGBTImittlere GeldbörseStadtführung
Andreas Brunner macht in seinen Stadtführungen sichtbar, was jahrhundertelang hinter den Fassaden der Stadt versteckt wurde. Er richtet die Scheinwerfer auf das Leben von Lesben, Schwulen und Transpersonen in Wien.
Weiterlesen
Bee happy

Bee happy

kleine Geldbörsemittlere GeldbörseNachhaltigkeitOnlineshop
In jedem Bezirk eine Bastion: Die Wiener Bezirksimkerei treibt Regionalität auf die Spitze. In jedem der 23 Wiener Gemeindebezirke stellt sie einen eigenen Honig her.
Weiterlesen
Stark!

Stark!

Aufklärenmittlere GeldbörseSport

Elly hat ihn geschaffen: einen Raum nach ihren Träumen. Einer, an dem jeder Körper willkommen ist, genauso wie er ist.

Weiterlesen
Vom Kochen und Helfen

Vom Kochen und Helfen

Café & Restaurantkleine GeldbörseSpendenaktion

Seit vier Jahren kocht Markus Oberbucher in seinem Lokal “Schwaigerwirt” in Floridsdorf. Nach einer weiteren Verlängerung des Lockdowns beschließt er zu helfen.

Weiterlesen
Es geht ums Eingemachte!

Es geht ums Eingemachte!

EinkaufenEssen & Trinkenkleine Geldbörsemittlere GeldbörseNachhaltigkeitOnlineshop

Ein Wiener Geschwisterpaar kauft unter seinem Label “Unverschwendet” überschüssiges Obst und Gemüse, kocht es ein und gibt ihm damit ein zweites Leben - im Glas.

Weiterlesen
Kaffee wächst in Italien

Kaffee wächst in Italien

EinkaufenEssen & TrinkenEZAkleine Geldbörsemittlere GeldbörseNachhaltigkeitOnlineshop

Das ist ja mal ein Blödsinn. Aber dieses und ähnliches Unwissen über Kaffee musste sich Michael Prem anhören - und das in einer Kaffee-Stadt wie Wien. Bis er selber Kaffeeröster wurde.

Weiterlesen
Eine Stadtführung hinter die Fassaden

Eine Stadtführung hinter die Fassaden

mittlere GeldbörseStadtführung

Perrine Schober organisiert mit ihren Shades Tours Stadtführungen zu polarisierenden Themen. Betroffene selbst führen durch ihre Geschichte mit der Stadt.

Weiterlesen
Den Regenbogen lesen

Den Regenbogen lesen

EinkaufenLGBTImittlere GeldbörseOnlineshop

Sie ist die mit dem größten Sortiment in ganz Europa und die einzige ihrer Art in Wien: Die Buchhandlung Löwenherz in der Berggasse. Einzigartig macht sie ihr Schwerpunkt auf LGBTI-Literatur.

Weiterlesen
Alles fließt?

Alles fließt?

Café & RestaurantEZAkleine Geldbörse

Lars Wesener betreibt in Kambodscha eine NGO. In Wien hat er ein Café eröffnet: Sprachrohr für seine NGO und Ort der Aufklärung, gemütlich bei einem Kaffee oder Bier. 

Weiterlesen
Brotaufstriche als Botschafter des Balkans

Brotaufstriche als Botschafter des Balkans

Essen & TrinkenEZAkleine Geldbörsemittlere GeldbörseNachhaltigkeitOnlineshop

Šipurak, Maliđano, Pinđur. Klingt fremd? Ist es auch. Noch. Hans-Jörg Hummer findet, die Österreicher sind bereit dafür.

Weiterlesen
Kaufst du noch oder reparierst du schon?

Kaufst du noch oder reparierst du schon?

Einkaufenmittlere GeldbörseNachhaltigkeit

Schuhmacher Franz Triebl verschreibt sich in seiner Werkstatt im 18. Bezirk seit über 30 Jahren der Nachhaltigkeit: Er repariert Schuhe.

Weiterlesen